Der Harz ist eine Reise wert

Kommendes Wochenende findet erstmalig die Göttinger Herbstregatta für die Laser2 auf der Innerstentalsperre im Harz statt. Die Innerste ist ein sehr schönes Segelgebiet, ganz ohne Wasserpest, Schlamm oder haufenweise tote Fische – lohnt sich also besonders, wenn ihr euer Boot vorm Winter noch einmal sauber bekommen wollt.

Bisher haben nur 5 Boote gemeldet, wäre schön wenn sich der ein oder andere doch noch zu einer spontanen Reise in den Harz entschließen könnte. Bis dahin!

Ein rekordverdächtiges Wochenende

Wow! 9 Laser2-Teams beim IC-Pokal am Steinhuder Meer. Ein solch großes Feld hatten wir schon lange nicht mehr. Waren es die vergangenen Jahre doch eher so 2 oder 3 oder 4 Boote, konnten wir die Teilnehmerzahl locker vervielfachen. Also erstmal herzlichen Dank an alle die da waren!

Und schön war es noch dazu, vor allem das Wetter. weiterlesen »

Silberne Saling muss leider ausfallen

Liebe Laser2-Segler,

dieses Jahr ist der Alfsee jetzt schon so sehr mit Kraut bewachsen, dass eine faire Regatta nicht mehr möglich scheint. Daher haben wir uns entschieden, die Silberne Saling in diesem Jahr ausfallen zu lassen…..

Bis bald
Vanessa

Kampf der Titanen – Maibockregatta in Hamburg 2011

Das war mal wieder hart.

Laser2-Pokal auf der Alster in Hamburg. Kampf mit Schwachwind, Kampf mit dem Kurs, Kampf mit dem Buffet am Abend, Kampf mit den Marathonläufern welche die Straßen blockieren.

Aber Helden wie wir haben das doch irgendwie geschafft mit diesem Resultat:

Ergebnisliste Maibock 2011

Und wenn wir uns erholt haben berichten wir auch ausführlich darüber…

Aber hier sind vorab schonmal die ersten Fotos (weitere folgen)

Uni Cup 2011

Dieses Jahr war der Uni- Cup am Kemnader See das erste Mal offiziell auch für Laser II ausgeschrieben. Leider waren nur fünf Laser II am Start, doch es hat immer hin noch für eine eigene Klasse gereicht.

Unser lieber Kemnader See hat seinem schlechten Ruf bzgl. des Windes mal wieder alle Ehre gemacht. Südwind ist für eine Regatta auf dem schmalen Ost- West Gewässer, nun ja nennen wir es mal…ungünstig. Aufgrund der Form des Sees ist für eine Regatta ja nur der Up-and-Down Kurs möglich. Das erweist sich allerdings spätestens dann als schwierig wenn der Wind parallel zur Startlinie kommt. Zu alledem war der Wind extrem böig und konnte sich nicht wirklich für eine Richtung entscheiden. weiterlesen »

Hattinger Segeltage 2011 – Sonne. Sonne. Wind?

Der Saisonauftakt am Kemnader See war wie jedes Jahr ein sehr schönes Erlebnis.

Vieles war wie immer – aber manches anders.
Wie immer gab es Würstchen vom Grill und ein leckeres Abendessen am Samstag. Wie immer gab es am Samstag Abend eine Tombola mit tollen Preisen vom Wassersportladen. Und wie immer hatte man das Gefühl, dass es dabei nicht mit rechten Dingen zugeht. weiterlesen »

Neuer Termin im Regattakalender

Im Regattakalender 2011 gibt es einen neuen Termin:
Uni-Cup 2011 auf dem Kemnader Stausee am 07./08. Mai.

Hier gibt es die Ausschreibung

Es ist wieder so weit!

Die Frühblüher kriechen langsam aus der Erde, die Tage werden wieder länger und die Sonne zeigt sich mehr und mehr. Das kann nur eins bedeuten: Die Segelsaison beginnt bald wieder. Und in der Tat, wird es langsam Zeit, die Boote aus dem Schuppen zu holen, zu waschen und polieren, letzte Reparatuarbeiten durchzuführen und dann endlich wieder segeln zu gehen!

Die erste Regatta der Saison findet – wie üblich – am Kemnader Stausee statt und zwar am 09. und 10. April 2011. Ihr könnt euch ab sofort online melden auf
http://www.segelclub-hattingen.de/index.php/onlinemeldung-hattinger-segeltage

Der Wettfahrtleiter hat für dieses Wochenende neben leckeren Grillwürstchen und Bier auch 20° bei strahlendem Sonnenschein und 3-4 Bft versprochen. Wenn das nicht genug Gründe sind um ins Ruhrgebiet zu reisen……..

Lekker in Leiden

Der Saisonabschluss hatte noch einen Leckerbissen für uns parat:

Die Open Dutch Championchips auf dem Brassemermeer bei Leiden / NL.

Also fielen gleich 8 deutsche Mannschaften in Leiden ein,
das hat vielleicht die niederländischen Teilnehmer
etwas verschüchtert – denn es kamen leider nur ein paar.

Aber es war ein schönes Segeln;
3 Rennen am Samstag mit 10-14 Knoten Wind und Sonne,
3 Rennen am Sonntag ohne Sonne aber dafür mit zunehmenden Winden, echt heerlijk.

Dazu die Gastfreundschaft der Niederländer,
Biercafe und Stadtführung mit Herrengracht,
warum sind wir nicht schon früher dorthin gefahren?

Leider ist die Saison nun zu Ende,
also schicken wir unsere Boote jetzt in den Winterschlaf
und flüstern Ihnen zu „slaap lekker“.

Ergebnisse:

Platz Segelnr Name Punkte WF1 WF2 WF3 WF4 WF5 WF6
1 GER 10591 Matthias Düwel/ Christian Gerdum 3,0 (2) 1 1 1 2 1
2 GER 9203 Peter Kruse/ Arne Wittemer 22,4 3 (4) 4 2 1 3
3 GER 10003 Meike Flatau/ Sebastian Heine 26,7 1 2 3 5 4 (dns)
4 GER 7736 Tobias Wellbrock/ Vanessa Freitag 31,8 6 3 2 3 3 (dns)
5 NED 10418 Mark den Heijer/ Rosa 50,7 (7) 7 5 6 7 2
6 GER 10610 Ralf Terheiden 57,7 4 5 6 (dsq) 5 dns
7 GER 8344 Christoph Beutler/ Alexander Beutler 64,0 (8) 8 8 8 8 4
8 NED 6465 Esther Meewis/ Karen 73,7 (dns) dns dns 4 6 dns
9 GER 5460 Clara Kruse/ Alexander Timm 74,0 9 9 7 9 10 (dns)
10 NED 10004 Maud Wuisman/ Han Horlings 75,7 5 6 (dns) dns dns dns
11 GER 5468 Jannik Schwarz/ Farina 80,0 10 (dns) dns 7 9 dns

Hafenblick

IC-Pokal am Steinhuder Meer am 21./22.08.2010!

Nächstes Wochenende findet am Steinhuder Meer der traditionelle IC-Pokal statt. In den letzten Jahren war die Beteiligung der Laser2 eher gering, obwohl es immer eine schöne Veranstaltung ist und für viele auch nicht zu weit zu fahren. Guckt also bitte alle mal in die Kalender, ob ihr nicht hin fahren könnt und wenn ja, meldet euch bitte so schnell wie möglich über die Webseite der KSGH an!

Es wäre zu schade, wenn wieder so wenige Laser2 dabei sind. Außerdem ist es wahrscheinlich die letzte Laser2-Regatta in diesem Jahr, denn die Herbstwettfahrten am Alfsee fallen höchstwahrscheinlich wegen Krautbewuchs aus…