Hattinger Segeltage 2016

Bei sonnigem Frühlingswetter kamen 3 Laser2 am Kemnader See zur ersten Ranglistenregatta des Jahres zusammen. Zusammen mit knapp 40 Optis sowie Kielzugvögeln und Efsixen sollten sechs Wettfahrten an zwei Tagen gesegelt werden. Leider spielte jedoch der Wind nicht mit, der schwache Wind kam quer zum See und drehte immer wieder um mehr als 90 Grad. So mussten auf Grund des dann auch noch immer wieder einschlafenden Windes und der starken Dreher alle gestarteten Wettfahrten wieder abgebrochen werden. So ging leider diese Regatta ohne Wertung aus. Bei Kaffee und Kuchen ließen die Segler das sonnige Wochenenden ausklingen.

Schöne Grüße,
Oliver Babik

 

Kommentieren ist nicht erlaubt.