Neulich auf dem Steinhuder Meer…

Genau genommen war „neulich“ am vergangenen Wochenende (17./18.08.). Da war wieder einmal großes Feuerwerk am Steinhuder Meer. Zu Ehren der angereisten Laser2-Segler? Nun, vielleicht auch das. Für die gab es jedenfalls Sonne und Regen, auch Wind – mal mehr, mal wenig, mal links- und mal rechtsdrehend. Und es gab Bahnmarken. Große, rote und gelbe, und davon gleich reichlich. Um die sollten man drum herum fahren. Ja, DRUM HERUM! Nicht drüber!!! Peter und Arne, die haben verstanden wie das geht und am Ende die Regatta wohl verdient (aber nicht konkurrenzlos) gewonnen. Vor Vanessa / Meike und Ralf / Olli – beide Teams arbeiten noch am „drum herum und nicht drüber fahren“.

Auch gab es leckeres Grillbuffet und eine große Party am Samstag Abend. Mit Cocktails und Musik, Lagerfeuer und Strandkörben. Da kam noch mal das Italien-Feeling auf. Auch wegen der netten Gastgeber und der guten Wettfahrtleitung von der KSGH. Jaja, das sind schon viele Gründe um neidisch zu werden – oder um nächstes Jahr einfach mal mitzukommen!?!

1. Platz: Peter Kruse / Arne Wittemer (SC Hattingen) – 4 Pkt.
2. Platz: Vanessa Freitag / Meike Flatau (RSC) – 5 Pkt.
3. Platz: Ralf Terheyden / Oliver Vorberg (SC Hattingen) – 7 Pkt.
4. Platz: Niels Krenz / Christian Gerdum (ASV HH) – 9 Pkt.
5. Platz: Wolfgang Greiser / Anne Pape (KSGH) – 15 Pkt.
6. Platz: Mirco Gantenberg / Daniel Scheer (SC Hattingen) – 15 Pkt.

Kommentieren ist nicht erlaubt.