So schmeckt der Osten

Auf der Suche nach neuen Herausforderungen, dem salzigen Wasser der Küste und spannenden Revieren war der Laser2-Vorstand auf die Stralsunder Segelwoche gestoßen.stralsund_3 Eigentlich ein Yacht-Veranstaltung mit den Wettfahrten „Rund Hiddensee“ für die Dickschiffe und „Rund Rügen“ für die dicken Dickschiffe. Doch jetzt sollen auch die Jollenveranstaltungen verstärkt werden. Und da sich viele Laser2er dafür aussprachen wanderte die Veranstaltung in den Kalender. Doch wanderten nicht viele Laser2er zur Veranstaltung selbst, was vielleicht an irritierenden Spekulationen über die Beteiligung gelegen haben mag. Egal, wir waren da und haben eine nette Veranstaltung erlebt mit einem Kurs direkt vor der Nordmole – schön für die Zuschauer. Manchmal kommt auch ein Dickschiff quergefahren denn da haben sie auch eine Wendemarke. Ist eben „Part of the Game“, dafür ärgert man sich ja auch nicht mit so vielen Jollen rum. Abends dann reichlich Rummel und Fressbuden beim Hafenfest, da bleibt keine Kehle trocken. Und die Wiese zum Zelten ist so groß das es schon wieder schwierig wird mit der Entscheidungsfindung an welcher Ecke man die Heringe in die Erde drücken soll. Diese Sorgen hatte der einheimische Laser2 nicht der sich endlich mal über den Besuch seinesgleichen freuen konnte.

Also: Daumen hoch für Stralsund und seine Köstlichkeiten. Man muss allerdings auch hinfahren.Hafenfest

 

Kommentieren ist nicht erlaubt.